Neues Denken

22. Juli 2011 geschrieben von Yvonne

Die Umweltaktivisten haben es geschafft: wir alle machen uns mehr Gedanken um die Umwelt, das Klima. Es gibt einen globalen Wiederstand gegen unnötigen Energieverbrauch und den ungehinderten Abbau von Ressourcen. Wir unterstützen diesen Trend aus vollem Herzen! Denn auch wir finden, dass nachfolgende Generationen es mindestens genauso gut haben sollten wie wir.

 

Unter dem Motto „Doppelt gut Schlafen“ haben wir deshalb eine Initiative mit all unseren Hotels gestartet nicht nur für den besten Übernachtungs- und Service-Komfort zu sorgen, sondern auch dafür, dass unsere Gäste mit dem guten Gewissen schlafen können, nicht mehr Ressourcen zu verbrauchen als unbedingt nötig.

Gestartet haben wir hierzu Aktionen in allen Bereichen unserer Hotels. Hier nur mal ein Beispiel aus dem Alexander Plaza in Berlin: mittels einer dezidierten Software, überwachen wir rund um die Uhr den Energiehaushalt unseres Hotels. Das nennt sich „Energie Controlling Plus“. Dabei wird genau gemessen, an welchen Stellen wir zu welchen Zeit weniger Energie verbrauchen können, ohne dabei den Komfort für unsere Gäste zu reduzieren. Denn beides ist uns wichtig. Und die erstaunliche Erkenntnis ist: es funktioniert. Was wir zunächst selber nicht geglaubt haben: Die Umwelt schonen, heißt nicht auf Komfort verzichten. Intelligente Energiemagementsysteme machen das heute möglich.

 

Trotzdem wissen wir, dass es eine Reise ist wirklich und komplett nachhaltig zu werden. Aber eine spannende Reise. Wenn Sie Lust haben, machen Sie doch mit. Neueste Informationen finden Sie hier im Blog oder in unseren Hotels.

Schalgworte: ,

Veröffentlicht in Blog, Nachhaltiges

Kommentieren Sie diesen Artikel

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


+ 6 = 10